with Keine Kommentare

Das Trio „Portosol“ ist ein frei improvisierendes Kollektiv, bestehend aus Schlagzeug und Vibrafon, Gitarre mit Elektronik sowie Kontrabass. Ergänzt wird der Klangraum durch die gelegentliche Hinzunahme von Oboe, oder Baritonsaxofon, oder auch exotischen Instrumenten wie Zink, oder Zimbalom. Die Photographien entstanden während eines Konzerts in der Stuttgarter Kiste.

error: Content is protected !!